Die 5 Facebook Marketing Fehler die womöglich dein Business ruinieren.

Wir alle wissen wie machtvoll das Werkzeug Social Media sein kann für unser Business. Facebook, Twitter, Instagram, Google+und wie sie nicht alle heißen. Ein einziger Fehler in den Marketing Kampagnen, kann schon dem Business eine Menge Schaden anrichten.
Viele Einsteiger des Werbens und Marketings musste den Fehlern ins Auge blicken – schwache Engagement Rate, niedriger ROI bei Werbeanzeigen, negatives Feedback von Kunde, usw.
Lass uns mal sehen welche 5 großen Fehler wir bzgl. Facebook Marketing nicht machen sollten.
adi-goldstein-339915
  1. Zufälliges Tagging
Mach das auf keinen Fall. Tagging von nicht bekannten Personen auf deinen Fotos ist ein sehr großes NEIN. Viele Menschen laden Alben mit Fotos hoch und “taggen” andere Personen (meistens unbekannte) um mehr Likes und Reichweite zu bekommen. Fängt die Person sich jedoch an zu wundern und blockiert dich – würdest du als Spammer abgestempelt und dein Business oder deine Marke steht negativ da!
  1. Deine eigenen Beiträge liken
Wo liegt der Sinn bei einem Like deines eigenen Beitrags?
Wenn du einen Beitrag teilst, bedeutet das das du diesen Beitrag magst. Auf den “Like Button” zu klicken wird von Facebook Nutzern gemacht um die Sichtbarkeit deines Postest zu steigern. Jedoch wie erwähnt von Facebook Nutzern, nicht von dir. Es kommt den Facebook Nutzern unter umständen sogar komisch vor und du kommst sehr unsicher rüber bzgl. deinen Beiträgen. Wir würden wirklich davon abraten deine eigenen Beiträge zu “liken”!

 

  1. Den vollen Angriffs-Modus wählen
Das hier wird von vielen Businessen gemacht – ständig posten. Wenn du deine Audienz über den Tag verteilt mit Beiträgen bombardierst, ist die Chance hoch das du Engagement verlierst. Niedrige Engagement Raten sind eins der Hauptgründe warum deine Marketing Kampagnen nicht funktionieren.
Wir empfehlen nicht mehr als 2 Mal pro Tag für dein Business zu posten. Deine Audienz mag es vielleicht dich gelegentlich zu sehen anstatt ununterbrochen.

 

  1. Verfehlen deine Zielgruppe zu erkennen
Du hast vielleicht schon versucht neue Profile zu erstellen, andere Inhalte zu posten, einigen anderen Accounts zu folgen, sodass du andere Zielgruppen erreichst… Um die richtigen Personen zu finden, musst du definitiv anders vorgehen. Denn was macht es für einen Sinn täglich Inhalte zu erstellen und zu teilen, wenn es irrelevante Personen erreicht?
Jeder erfolgreiche Facebook Kampagne startet mit der Analyse wer die potenzielle Audienz ist. Demographisch, entsprechend Interessen, Alter, Geschlecht und vielem mehr! Facebook gibt dir die Möglichkeit genau das herauszufinden – also tu es!
  1. Facebook Likes und Fans kaufen
Der letzte, jedoch eins der wichtigsten! Wir verstehen vollkommen wie schwer es am Anfang ist sich auf Facebook bemerkbar zu machen, zumal da Facebook 1.79 Billionen aktive Nutzer pro Monat hat. Es dauert vielleicht Monate bis du zu deinen ersten tausend Likes kommst, wodurch du denkst, das du dir diese Likes jetzt einfach kaufst um so richtig durchzustarten. Du solltest uns jedoch vertrauen – es ist so als ob du das Fundament deines Hauses auf Sand baust.
Die Likes und Fans die du kaufst sind keine wirklichen Personen, keine Leads und keine potenziellen Kunden. Es sind Social Media Roboter. Diese Roboter werden nicht mit deinen Beiträgen korrespondieren, weder liken noch irgendetwas teilen. Diese “Dinger” verschwenden nur deine Zeit und vor allem dein Geld!
Anstatt dich damit zu befassen… Investiere lieber Zeit und finde heraus wer WIRKLICH dein Kunde ist und wo dieser sich aufhält und was er mag. Das wird die Zukunft deines Business verändern!
Diese 5 großen Facebook Marketing Fehler zu verhindern wird dich viel weiter bringen und dir sehr fruchtige Resultate erzielen, wenn Facebook Marketing Kampagnen online gehen!

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s